Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Herzlich willkommen!

AGB
 

 

1. Geltungsbereich

Sämtlichen, Lieferungen und Leistungen im Rahmen der Bestellungen der Firma JENSHARNISCH, DE 230 324 724, liegen die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zugrunde.

Die AGBder Bestellungen gelten durch Auftragserteilung oder Annahme der Ware seitens desKunden als anerkannt. Die AGB gelten auch für alle zukünftigen Geschäftsbeziehungen,ohne dass es einer erneuten, ausdrücklichen Vereinbarung bedarf.

2. Kaufvertrag

Mit der Bestellung kommt ein Kaufvertrag zwischen der Firma JENSHARNISCH, und dem Kunden zustande.

3. Preise und Zahlungsbedingungen

Alle Preisangaben sind freibleibend und unverbindlich. Die Preise verstehen sich inklusive der gültigen Mehrwertsteuer der Bundesrepublik Deutschland. Der Versand erfolgt ausschließlich auf Kosten des Bestellers. Die Versandkosten werden gesondert ausgewiesen.

4. Lieferung und Gefahrübergang

Die Lieferung erfolgt ab Firmensitz in Templin/ UM in der Regel innerhalb von 14 Werkstagen unter dem Vorbehalt, dass die Firma JENSHARNISCH, selbst richtig und rechtzeitig beliefert  wird. Bei Vorliegen einer durch die Firma JENSHARNISCH, zu vertretenden Lieferverzögerung wird  die Dauer der vom Käufer gesetzlich zu setzenden Nachfrist auf zwei Wochen festgelegt, die mit Eingang der Nachfristsetzung bei der Firma JENSHARNISCH, beginnt. Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Sendung an die den Transport ausführende Person übergeben wurde oder zwecks Versendung das Warenlager der Firma JENSHARNISCH, verlassen hat. Auf Wunsch des Kunden werden die Lieferungen in seinem Namen und auf seine Rechnung versichert.

5. Gewährleistung bei Mängeln

Hat die gelieferte Ware nicht die vereinbarte Beschaffenheit oder eignet sich nicht für die nach dem Vertrag vorausgesetzte oder die Verwendung allgemein, leistet die Firma JENSHARNISCH, grundsätzlich Nacherfüllung durch Nachlieferung einer mangelfreien Sache. Mehrfache Nachlieferung ist zulässig. Schlägt eine zweifache Nacherfüllung fehl, kann der Käufer vom Vertrag zurücktreten. Für Schäden und Mängel, die aus ungeeigneter oder unsachgemäßer Verwendung, Nichtbeachtung von Anwendungshinweisen oder fehlerhafter Behandlung der Ware entstanden sind, übernimmt die Firma JENSHARNISCH, keine Gewähr.

6. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma JENSHARNISCH.

7. Umtausch und Rücknahme


Umtausch bzw. Rücknahme der Ware erfolgt nur bei nachweislich falscher Belieferung. Ein Kulanzumtausch muss schriftlich bestätigt werden. Rücksendungen sind nur in ungeöffneter Originalverpackung möglich.

8. Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt 1 Tag nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor dem folgenden Tag nach Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem folgenden Tag nach Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Firma JENSHARNISCH HGK

Herrn Jens Harnisch
Lychener Strasse 36
D- 17268 Templin
E-Mail: Harnisch@HGK-UM.DE

D1: (01 60) 91 89 01 07

D2: (01 52) 31 70 20 54



Widerrufsfolgen


Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Ende der Widerrufsbelehrung

Gewährleistungs- und Garantiebedingungen:


Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.


Informationspflichten, die sich aus § 312c BGB ergeben (Fernabsatz)

Betriebsinhaber:

Jens Harnisch
Lychener Strasse 36
D- 17268 Templin/ UM

D1: ( 01 60) 91 89 01 07
D2: (01 52) 31 70 20 54
e-Mail:
harnisch@partykessel-templin.eu
Steuernummer:062-228-01786
UmSt-ID: DE230-324-724
Branche: Verkauf über Internet (E-Commerce)



Vertragsschluss: Der Kaufvertrag kommt durch die Bestellung des Kunden und Auslieferung der Ware zustande. Nach der Bestellung erhalten Sie eine Auftragsbestätigung mit Kundeninformationen in Textform. Vertragspartner des Kunden ist der Betriebsinhaber.

Einzelheiten hinsichtlich Zahlung, Lieferung und Erfüllung: Die Ware wird, sofern vollständig auf Lager ist, an Werktagen innerhalb 24 Stunden nach Eingang der Zahlung auf unserem Konto versendet. Das heißt, wir übergeben Ihre Sendung an Werktagen innerhalb von 24 Stunden nach Zahlungseingang dem Paketdienst. Mit der Lieferung erhalten Sie eine Rechnung.

Widerrufsrecht: Als Verbraucher steht Ihnen - bei Anwendbarkeit der Vorschriften über Fernabsatzverträge - in Bezug auf die bei uns gekauften Waren ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der oben stehenden Belehrung zu.

9.Erfüllungsort und Gerichtsstand

Gerichtsstand und Erfüllungsort für beide Teile ist Templin, soweit die gesetzlichen Bestimmungen nichts anderes vorsehen.

 

10. Schlussbestimmungen

Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen unwirksam oder lückenhaft sein, behalten alle weiteren Bedingungen Ihre Gültigkeit. An die Stelle einer unwirksamen oder lückenhaften Bedingung soll eine Vereinbarung treten, die dem Sinn und/oder wirtschaftlichen Zweck der jeweiligen Bedingung am nächsten kommt.